Neu hier? Schau doch mal in meine Linkfavoriten.

... damit dein Nähwerk nicht in der Ecke landet! Die besten Tipps und Tricks zum Erstellen und Festnähen von Schrägband. Einfach. Kreativ. shesmile DIY.

Schrägband nähen - Tipps und Tricks für einen sauberen Abschluss

... damit dein Nähwerk nicht in der Ecke landet!


Werde zum Schrägband-Profi!

Ende März hatte ich eine Umfrage bei Social Media gestartet, mit der Frage nach den "besten Tipps und Tricks zum Nähen mit Schrägband". Das Ergebnis kannst du in diesem Blogbeitrag nachlesen.

Somit sollten einige meiner Taschen-Schnittmuster auch für „Schrägband-Meider“ kein Problem mehr sein.

Bevor am Ende des Beitrags noch die Tipps & Tricks meiner Follower folgen, möchte ich dir erst einmal kurz erklären, wie ich Schrägband am liebsten annähe. Dazu muss ich erwähnen, dass ich das Annähen von Schrägband wirklich gerne mag, auch wenn es bei mir nicht immer perfekt aussieht.

Bei Patchworkdecken achte ich auf ein sehr ordentliches Ergebnis. Beim Einnähen von Taschen-Rückseiten oder -Seitenteilen (immer dann wenn das Schrägband sowieso innen in der Nahtfalte verschwindet) stört es mich nicht so sehr, wenn es nicht ganz ideal sitzt.

schraegband naehen shesmile diy 044

Das perfekte Schrägband

Wähle das richtige Schrägband für dein Projekt. Es gibt verschiedene Materialien wie Baumwolle, Satin oder Seide. Achte darauf, dass das Schrägband zur Stoffart deines Projekts passt und die gewünschte Flexibilität und Haltbarkeit hat. Bisher hab ich (fast) ausschließlich Schrägband aus Webware verwendet.

Meine ideale Schrägband-Breite für Patchworkdecken oder Taschen liegt bei 2 bis 3 cm. Dabei werden die zwei bereits eingeschlagenen Seiten nicht mitgemessen. 

Wichtig! Bügel das Schrägband vor dem Nähen, um Falten zu entfernen und eine glatte Oberfläche zu erhalten. Zusätzliches Bügeln nach dem Annähen kann nicht schaden (gilt nur für sichtbare Nähte, z.B. bei Patchworkdecken).

Schrägband selbst herstellen?

Kein Problem! Wenn dir Schrägband (in der passenden Farbe oder Breite) fehlt, kannst du es auch einfach selbst herstellen. Dafür Stoffstreifen aus Webware in Wunschbreite zuschneiden, mittig bügeln, die Seiten einschlagen und nochmals bügeln.

Richtig professionell wird es, wenn du die Stoffstreifen im 45°C-Winkel zu den Webkanten zuschneidest.

schraegband naehen shesmile diy 1

Schritt-für-Schritt-Nähanleitung: Schrägband

  1. Das Schrägband öffnen und entlang der Kante feststecken bzw. festnähen.
  2. Zu Beginn mit 1 cm Abstand losnähen. Es wird genau in der Faltkante des Schrägbands genäht.
  3. Die geöffnete Schrägbandkante liegt an der Stoffkante oder einen Tick darüber.
  4. Den überstehenden 1 cm am Ende nach innen falten und das Ende des Schrägbands mit etwas Überlappung festnähen.
  5. Zuviel Schrägband einfach kürzen.
  6. Nun das Schrägband um die Nahtkante falten und wieder mit Klammern oder Nadeln feststecken.
  7. Das Schrägband ein zweites Mal rundherum festnähen.

An den Ecken bzw. Rundungen ist Schrägband manchmal etwas schwierig, aber ich bin mir sicher, du schaffst das.

schraegband naehen shesmile diy 2

Top 5 Tipps: So klappt es mit dem Schägband

  1. Vorher die Kanten sauber zurückschneiden und mit Zick-Zack-Stich oder der Overlock säubern.
  2. Lieber zuviel feststecken als zu wenig.
  3. Einnähen in 3 Schritten (wie oben beschrieben).
  4. Ein breiteres Band klappt besser als zu schmales Band.
  5. Im Notfall von Hand (vor-) heften.

Extra-Profitipp: Stoffe verwenden die nicht ausfransen und das Schrägband weglassen. 😂

Noch mehr Tipps von meiner Community folgen etwas weiter unten im Blogbeitrag.

Meine Empfehlung

Schrägband von Jajasio

Empfehlung über einen Partnerlink

Wegweiser

Willst du meine Brieffreundin werden?

Melde dich jetzt für meinen Themen-Kreativletter "Nähen & Basteln" an und erfahre bequem und ohne Social-Media-Stress per E-Mail, wenn es neue Beiträge in dieser Kategorie gibt.

Deine Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuche es erneut.
Deine Anmeldung wurde abgeschickt. Bitte beachte noch die E-Mail in deinem Posteingang.

Kreativletter Nähen & Basteln

Du gibst mir deinen Namen und deine E-Mail Adresse, ich schicke dir Neuigkeiten zu meinen Schnittmustern und Bastelideen.

Wir verwenden Brevo als unsere Marketing-Plattform. Wenn Sie das Formular ausfüllen und absenden, bestätigen Sie, dass die von Ihnen angegebenen Informationen an Brevo zur Bearbeitung gemäß den Nutzungsbedingungen übertragen werden


Bildergalerie

Tipps & Tricks zum Annähen von Schrägband

Das schreiben meine Follower bei Facebook und Instagram.
Ich nähe mein Binding bei den Patchworkdecken immer zuerst an der Rückseite fest, dann vorne mit einem breiteren Zierstich. So sieht man auch kleinere Abweichungen kaum. Der grüne Stoff ist die Rückseite, lila ist die Vorderseite.
Ich nähe mein Binding bei den Patchworkdecken immer zuerst an der Rückseite fest, dann vorne mit einem breiteren Zierstich. So sieht man auch kleinere Abweichungen kaum. Der grüne Stoff ist die Rückseite, lila ist die Vorderseite.
Ingrid Conrad
Erst gut stecken und dann langsam nähen. 😊
@sunshineandducks
Fluchen ... Tee ☕️ trinken ... fluchen ... Tee ☕️ trinken ... das ganze so lange bis es entweder schön geworden ist oder in die Ecke fliegt. 😂 Nein im Ernst, Schrägband ist nicht mein Freund und ich denke da bleibt nur üben, üben, fluchen und üben!
Melanie Weweler
Ich hatte einen Schrägbandfuß für meine Brother. War zwar manchmal auch etwas tricky, aber mit konzentriert nähen hat das besser geklappt, als selbst festzustecken. Seit meiner Bernina ist es nicht nur ein Fuß, sondern gleich ein Schrägbandformer, der zugleich angebracht wird. Er war jeden Cent wert. Seitdem stelle ich mein Schrägband in der Regel selbst her.
Hanna Weiand
Wenn ich es wirklich schön will nähe ich oft die Stofflagen zusammen, dann Schrägband auf einer Seite aufnähen, Schrägband umklappen und die zweite Seite mit Matratzenstich mit der Hand 😅 hat bei den Susi Skates gut geklappt.
@coffee.colour.creativicky
Ich hasse zwar Schrägband aber ich nehme es hin. Für mich wichtig: Erst ein Stück Schoki, nieeeeemals übermüdet krampfhaft genervt dran gehen, immer locker bleiben ist nur ein Stück Stoff das da dran muss und dann ist auch die Qualität und Breite entscheidend. Langsam Nähen immer etwas Spannung aufs Band und tada ... entweder schön oder nicht ... 😂
Cäcilie Sybille Kiehne
Die erste Seite mit der Maschine, die zweite Seite mit Hand (Blindstich, Leiterstich ... wie auch immer man ihn nennen mag).
Anne Schickhaus
Ich nähe zuerst eine Kante an, dann lege ich es um und arbeite mit Reihgarn, ich weiß das ist alte Schule 😂, aber ich nutze das recht häufig, um ordentliche Ergebnisse zu erzielen.
@silke_rose63
Ich bin wirklich ein Monk beim Nähen, aber beim Schrägband mache ich Abstriche. So lange die "schöne" Seite gut aussieht ist alles ok. Ansonsten das Schrägband gefaltet bügeln, dann legt es sich besser, finde ich ... und viele Stecknadeln benutzen, da verrutscht es weniger als mit Clips. 🙂
Susan Koch
Wenn man das Schrägband in einem Rutsch annähen will und Sorge hat, ob man beide Seiten "erwischt" sieht auch ein Zierstich schön aus, zb. ein Wabenstich oder einfach Zickzack.
Karin Brinkmann
Schrägband klappt bei mir inzwischen auch ganz gut. Und ich würde sagen bei Schrägband heißt es hauptsächlich „Übung macht den Meister“ 😉
@emmimimama
Mein bester Schrägband-Hack ist, es nicht zu benutzen ☝🏻🙈
Birte Emil
Als ich noch weniger Übung mit Schrägband annähen hatte, habe ich es mit einem Zickzackstich angenäht, da trifft man die Naht auf der Rückseite auf jedenfall. 🤭
@rotherfaden
Ich nähe Schrägband immer zuerst an der inneren Seite an, klapp dann um und stepp auf der schönen Seite ab. Vorher Falten und bügeln erleichtert ungemein.
Marion Fröbrich
Ich nähe Schrägband mittlerweile gern. Ich nehme gern etwas breiteres Band dann trifft die Naht auf der Rückseite meistens auch das Band.
@miss.maple.fabricdreams
Meine besten Tipps fürs Nähen mit Schrägband: Freund Nahttrenner = Dein Retter in der Not. Für upps, schiefe Nähte 🤣 Der muss auch gefüttert werden 🤷‍♀️, sonst wird er bockig und liegt mir in den Ohren mit "Nu komm schon, mach nen Fehler ... los, los! Nein, doch nicht so! Jaaaa, jaaa!! Jetzt darf ich, oder?" *rumhoppsendes Nahttrennerdings festhalt* 🤷‍♀️🫣🤣🤣 - Freund Schnaps = Für die Nerven (später bestimmt auch der Schuldige für den erhöhten Einsatz des Nahttrenners, aber 🤫🤫🤣🤷‍♀️) - Freund Drahtseil-Nerven = Bin Mama, die hat man automatisch mit 2 "Kindern" mit 40 Jahren Altersunterschied 🤭🤷‍♀️ (mein Mann möge mir verzeihen 😘🤣) - Freund Ruhe: Okay, daher auch die teils schiefen Nähte -> hallo Nahttrenner 👋🫣 - Freund Handrad der Nähma: Das dreht im Gegensatz zu mir niemals durch 🤣🤣🤣🤷‍♀️ - Hier gilt: "Eben schnell..." is halt nich 🤷‍♀️
Tiga von ByTiga
Ich nähe erst die Naht zusammen und dann versuche ich das Schrägband anzunähen. Ich trenne nicht auf und akzeptiere das Ergebnis und bin froh es irgendwie geschafft zu haben. 🤣
Juliane Leipzig
Ich nehme einfach einen Stoff, der nicht franst 🤣 z.B. von einem Werbebanner. 😉
@sweet_life_datteln
Hätte nie gedacht, dass so ein Kommentar mal von mir kommt, aber: das Schrägband/Binding auf der zweiten Seite von Hand annähen. Und seitdem ich weiß, wie man das noch machen kann außer dem klassischen Weg, liebe ich es.
Sonja Rummel
Wenn die Naht nicht zu kompliziert ist von der Form her, könnte man die Tasche vielleicht auch durch die Overlock jagen ... 😂 ich bin ich kein Freund von Schrägband, aber so langsam habe ich mich damit abgefunden. Ich nähe die Naht immer insgesamt 3 mal, also: 1. Alle Stofflagen zusammennähen; 2. Schrägband auf einer Seite in die Naht mit einnähen; 3. Schrägband umklappen und festnähen. Wem das Schrägband dabei verrutsch, kann vielleicht temporären Sprühkleber oder Applikationsvlies helfen um das umgeklappte Schrägband vor dem Nähen zu fixieren.
@alexs_sewing_corner
Wenn ausschließlich gerade Nähte eingefasst werden müssen, mache ich das Schrägband selbst und schneide es nicht diagonal zum Fadenlauf zu. So macht man es bei Patchworkdecken. Ich schneide es 6 bis 6,5 cm breit und falte/bügel es über die gesamte Länge zur Hälfte. Dann nähe ich den doppelt gelegten Streifen an den offenen Kanten auf einer Seite an. Wenn ich den Streifen jetzt wende, habe ich eine schöne Kante und es kann sich nicht verziehen. Entweder von Hand annähen (mache ich bei einer Patchworkdecke) oder mit der Maschine.
Karin Brinkmann
Hätte nicht gedacht, dass Schrägband mehr Stabilität verleiht, hab ich aber bei einer meiner drei SusiSkates gemerkt, die ich nämlich mit Schrägband genäht hatte. Und da das etwas zu schmal war und ich mir nicht sicher war, ob ich die Naht sauber hinbekomme, hab ich es mit einem Zickzackstich angenäht - find ich auch ganz hübsch.
@wildehummeln

Du möchtest diesem Blogbeitrag dein Foto oder Kommentar hinzufügen?

Kopiere dir den Titel des Beitrags "Schrägband nähen - Tipps und Tricks für einen sauberen Abschluss" und ...
Geschrieben von Elisabeth Steger am .
Ein Beitrag aus der Kategorie Tipps & Tricks

Fragen? Hier gibt es Antworten! Zu meinen E-Books, zu bestimmten Materialien oder immer gleichen Nähschritten. Finde hilfreiche Tutorials und eben alles was dir beim schönsten Hobby der Welt (dem Nähen & Basteln) weiterhelfen könnte.

Brauchst du noch mehr Hilfe? Anke vom Kundenservice hilft auch gerne per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. weiter.


Wegweiser

Hallo, ich bin Lisse!

Ich bin hoffnungslos hoffnungsvoll, Siebdruckerin, Mediengestalterin, Mompreneur, Gründerin und kreativer Kopf von shesmile. Ich lebe mit meinen zwei Töchtern und meinem Mann in Siebeneichen, dem schönsten Dorf in Bayern (Oberpfalz).

Auf meinem Blog findest du kreative Bastelideen, originelle Schnittmuster, leckere Rezepte, farbenfrohe Illustrationen, professionelles Grafikdesign und jede Menge Optimismus. Ich schreibe offen und ehrlich über meine Brustkrebserkrankung oder berichte in meinem Reisetagebuch von meinen Erlebnissen.

Lass dich von meinen Ideen begeistern und inspirieren. Nimm dir Zeit für die Dinge, die dich glücklich machen. Wenn nicht in diesem Leben, wann dann?

 Lisse von shesmile


Kreativletter

Verpasse keinen neuen Beitrag. Abonniere den Newsletter von shesmile. Wähle deine Wunschthemen und lese nur das, was dich auch wirklich interessiert.

shesmile Kreativ
Schlagwortsuche

Durchsuche den shesmile Blog nach deinem Suchbegriff.

shesmile bei Social Media
Social Media

Auf dieser Website werden Affiliatelinks bzw. Partnerlinks genutzt. Links, die mit einem kleinen Pfeil ➚ versehen sind stellen (teilweise) solche Links dar. Sobald ein Kauf über diesen Link getätigt wird, erhält shesmile eine Provision. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Diese Provision hat keine Auswirkung auf den Preis des Produkts.

0
Likes!