Neu hier? Schau doch mal in meine Linkfavoriten.

Elsablau und Kreativ (Unser 5. Kindergeburtstag)

Hellblau ist das neue Rosa!

Jetzt wollte ich doch gerade den Blogbeitrag vom 6. Geburtstag meiner Tochter fertig machen, sehe ich, dass ich den Beitrag vom 5. Geburtstag ja noch gar nicht fertig gemacht hab. Also, der Reihe nach ...

Mama, ich will eine Elsa-Party feiern!

Ja, das letzte Jahr war hellblau bei uns. Immer und überall Eiskristalle und Schneesterne. Wenn es dann auch noch geglitzert und gefunkelt hat, war alles gut. Dieses Jahr hat der Hype zum Glück ein bisschen abgeflacht. Hellblau ist aber immer noch DIE Lieblingsfarbe.

Das Kuchenbuffet zum 5. Geburtstag

Beim Kuchenbuffet gabs Anna und Elsa Pappteller, einen Essbaren-Elsa-Kuchenaufleger auf Zitronenkuchen und Zitronenkuchen-Muffins mit Blau-Glitzer-Zuckerperlen. Alles von der Tochter höchstpersönlich ausgesucht. Außerdem lustige Erdbeer-Weintrauben-Schlangen ➚, welche wir zum 4. Geburtstag auch schon hatten.

Beim Kuchenbuffet gabs Anna und Elsa Pappteller, einen Essbaren-Elsa-Kuchenaufleger auf Zitronenkuchen und Zitronenkuchen-Muffins mit Blau-Glitzer-Zuckerperlen. Alles von der Tochter höchstpersönlich ausgesucht

Außerdem lustige Erdbeer-Weintrauben-Schlangen, welche wir zum 4. Geburtstag auch schon hatten.

Zum Blogbeitrag: Erdbeer-Weintrauben-Schlangen (Ein lustiger gesunder Snack für den Kindergeburtstag) ➚

 

Beim Kuchenbuffet gabs Anna und Elsa Pappteller, einen Essbaren-Elsa-Kuchenaufleger auf Zitronenkuchen und Zitronenkuchen-Muffins mit Blau-Glitzer-Zuckerperlen. Alles von der Tochter höchstpersönlich ausgesucht.

Eine Papiertischdecke zum Ausmalen

Dieses Jahr hatte ich mir auch noch was Besonderes ausgedacht. Eine Tischdecke zum Ausmalen bzw. Anmalen. Lilli durfte sich verschiedene Ausmalbilder aus dem Internet aussuchen und ich hab sie auf die Tischdecke geklebt. Nach dem Kuchen durften die Kinder sich dann noch kreativ austoben bis ich das Geschirr abgeräumt hab. Interessanterweise waren die Ausmalbilder total uninteressant, und es wurde viel lieber auf der Papiertischdecke selbst gekritzelt ;-)

Dieses Jahr hatte ich mir auch noch was besonderes ausgedacht. Eine Tischdecke zum Ausmalen bzw. Anmalen. Lilli durfte sich verschiedene Ausmalbilder aus dem Internet aussuchen und ich hab sie auf die Tischdecke geklebt. Nach dem Kuchen durften die Kinder sich dann noch kreativ austoben bis ich das Geschirr abgeräumt hab. Interessanterweise waren die Ausmalbilder total uninteressant, und es wurde viel lieber auf der Papiertischdecke selbst gekritzelt ;-)

Dieses Jahr hatte ich mir auch noch was besonderes ausgedacht. Eine Tischdecke zum Ausmalen bzw. Anmalen. Lilli durfte sich verschiedene Ausmalbilder aus dem Internet aussuchen und ich hab sie auf die Tischdecke geklebt. Nach dem Kuchen durften die Kinder sich dann noch kreativ austoben bis ich das Geschirr abgeräumt hab. Interessanterweise waren die Ausmalbilder total uninteressant, und es wurde viel lieber auf der Papiertischdecke selbst gekritzelt ;-)

Raus mit dem Styroporflieger!

Da das Wetter im April macht was es will, hab ich Spiele für Drin und Draußen hergerichtet. Ein echtes Highlight bei den Kindern waren die Styroporflieger welche es im Spielwarenladen oder auch hier bei Amazon ➚ ja echt günstig gibt. Die sollte man eigentlich immer daheim haben. Die Kindern haben bestimmt ne Stunde, gebaut, geschaut wer welchen Flieger hat, was welcher Flieger kann, und haben die Flieger wild durch den Hof, Garten und vom Eingang fliegen lassen.

Da das Wetter im April macht was es will, hab ich Spiele für Drin und Draußen hergerichtet. Ein echtes Highlight bei den Kindern waren die Styroporflieger welche es im Spielwarenladen oder auch hier bei Amazon ja echt günstig gibt. Die sollte man eigentlich immer daheim haben. Die Kindern haben bestimmt ne Stunde, gebaut, geschaut wer welchen Flieger hat, was welcher Flieger kann, und haben die Flieger wild durch den Hof, Garten und vom Eingang fliegen lassen.

 

Sportlich, Sportlich!

Und weil das Wetter gar so schön war, haben wir noch eine Runde Sackhüpfen und Eierlaufen gemacht.

Das passende Set hatte ich auch bereits vom 4. Geburtstag daheim. Hier haben wir zwar im Juni gefeiert, das Wetter war aber richtig furchtbar! So ein Set kann man aber immer mal gebrauchen. Zur Faschingsfeier im Wichtelclub hatten wir das auch schon im Einsatz.

Und weil das Wetter gar so schön war, haben wir noch eine Runde Sackhüpfen und Eierlaufen gemacht. Und weil das Wetter gar so schön war, haben wir noch eine Runde Sackhüpfen und Eierlaufen gemacht.

Eine Wurstsonne zum Abendessen

Nach dem Hüpfen, Laufen und Flieger hinterherjagen waren die Kinder natürlich hungrig! Super zum Vorbereiten gehen hier bunte Finger-Food-Teller - Eine "Wurstsonne" hieß das dann bei uns. Mit Streifen aus Wiener Würstchen und Leberkäse. Dazu Mozzarella- und Tomatenkugeln, Käsewürfel, Laugenstangen, Weißbrot-Streifen, Paprikastreifen und Gurkenscheiben.

Außerdem auf dem Abendessen-Buffet: Käsebesen aus "Tigerkäse" ➚

Nach dem Hüpfen, Laufen und Flieger hinterherjagen waren die Kinder natürlich hungrig! Super zum Vorbereiten gehen hier bunte Finger-Food-Teller - Eine "Wurstsonne" hieß das dann bei uns. Mit Streifen aus Wiener Würstchen, Leberkäse, Mozzarella- und Tomatenkugeln und Käsewürfeln.

Außerdem auf dem Abendessen-Buffet: Käsebesen aus "Tigerkäse"

Zum Blogbeitrag: Käsebesen aus "Tigerkäse" fürs Kindergeburtstag-Buffet ➚

 

Die Namensschilder für die Trinkbecher durften die Kinder diesmal selbst beschriften. Hier har man deutlich gemerkt, wer schon bald Vorschulkind wird und wer nicht. Daher ist die Idee für einen 6. Geburtstag sicher besser geeignet.

Die Namensschilder für die Trinkbecher durften die Kinder diesmal selbst beschriften. Hier hat man deutlich gemerkt, wer schon bald Vorschulkind wird und wer nicht. Daher ist die Idee für einen 6. Geburtstag sicher besser geeignet.

Die Deko zum Mitnehmen

Zum Abschied durften die Kinder natürlich ihre Styropor-Flieger mitnehmen. Außerdem durfte jeder von der Decke noch einen mit Helium gefüllten Luftballon mitnehmen. Hier hat die Mama total (!!!) versagt, denn wer kommt auch auf die doofe Idee blaue für die Jungs und rosafarbene für die Mädchen zu kaufen? Hallo? Es ist hellblau-Elsa-Party? Natürlich wollten auch alle Mädchen hellblaue Ballons und die Jungs natürlich keine rosafarbenen... aber mit ein bisschen Überredungskunst konnten wir hier alle Kinder fröhlich und zufrieden nach einem aufregenen Nachmittag verabschieden ;-) Schön wars, danke an alle Kinder die dabei waren!

Zum Abschied durften die Kinder natürlich ihre Styropor-Flieger mitnehmen. Außerdem durfte jeder von der Decke noch einen mit Helium gefüllten Luftballon mitnehmen. Hier hat die Mama total (!!!) versagt, denn wer kommt auch auf die doofe Idee blaue für die Jungs und rosafarbene für die Mädchen zu kaufen? Hallo? Es ist hellblau-Elsa-Party? Natürlich wollten auch alle Mädchen hellblaue Ballons und die Jungs natürlich keine rosafarbenen... aber mit ein bisschen Überredungskunst konnten wir hier alle Kinder fröhlich und zufrieden nach einem aufregenen Nachmittag verabschieden ;-) Schön wars, danke an alle Kinder die dabei waren!

Und jetzt schreib ich gleich mal weiter an dem Beitrag für den 6. Geburtstag :)

Viel Spaß beim Nachmachen!

 

 

Geschrieben am .
Ein Beitrag aus der Kategorie Partys & Events

Erlebnisberichte und Inspiration zur Planung und Organisation deines nächsten Kindergeburtstag, Spielenachmittag, MottoParty, Schatzsuche oder Schnitzeljagd.

Ausführlich beschriebene, mehrtägige Reisen findest du in meinem Reisetagebuch.

Passende Beiträge zu bestimmten Themen wie Wandern, Kinder & Familie, Freundinnen, MottoPartys oder Kindergeburtstage kannst du in meinen Erlebniswelten entdecken.


Bildergalerie

Kundenstimmen

Du möchtest diesem Blogbeitrag dein Foto oder Kommentar hinzufügen?

Kopiere dir den Titel des Beitrags "Elsablau und Kreativ (Unser 5. Kindergeburtstag)" und ...
Wegweiser

Willst du meine Brieffreundin werden?

Melde dich jetzt für meinen Themen-Kreativletter "Erlebnisse & Reisen" an und erfahre bequem und ohne Social-Media-Stress per E-Mail, wenn es neue Beiträge in dieser Kategorie gibt.

Deine Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuche es erneut.
Deine Anmeldung wurde abgeschickt. Bitte beachte noch die E-Mail in deinem Posteingang.

Erlebnisse & Reisen Kreativletter

Du gibst mir deinen Namen und deine E-Mail Adresse, ich schick dir meine Erlebnisideen, Ausflugtipps und Reiseberichte.

Wir verwenden Brevo als unsere Marketing-Plattform. Wenn Sie das Formular ausfüllen und absenden, bestätigen Sie, dass die von Ihnen angegebenen Informationen an Brevo zur Bearbeitung gemäß den Nutzungsbedingungen übertragen werden


Wegweiser

Hallo, ich bin Lisse!

Ich bin hoffnungslos hoffnungsvoll, Siebdruckerin, Mediengestalterin, Mompreneur, Gründerin und kreativer Kopf von shesmile. Ich lebe mit meinen zwei Töchtern und meinem Mann in Siebeneichen, dem schönsten Dorf in Bayern (Oberpfalz).

Auf meinem Blog findest du kreative Bastelideen, originelle Schnittmuster, leckere Rezepte, farbenfrohe Illustrationen, professionelles Grafikdesign und jede Menge Optimismus. Ich schreibe offen und ehrlich über meine Brustkrebserkrankung oder berichte in meinem Reisetagebuch von meinen Erlebnissen.

Lass dich von meinen Ideen begeistern und inspirieren. Nimm dir Zeit für die Dinge, die dich glücklich machen. Wenn nicht in diesem Leben, wann dann?

 Lisse von shesmile


Kreativletter

Verpasse keinen neuen Beitrag. Abonniere den Newsletter von shesmile. Wähle aus 10 Themen und lese nur das, was dich auch wirklich interessiert.

shesmile Kreativ
Schlagwortsuche

Durchsuche den shesmile Blog nach deinem Suchbegriff.

shesmile bei Social Media
Social Media

Auf dieser Website werden Affiliatelinks bzw. Partnerlinks genutzt. Links, die mit einem kleinen Pfeil ➚ versehen sind stellen (teilweise) solche Links dar. Sobald ein Kauf über diesen Link getätigt wird, erhält shesmile eine Provision. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Diese Provision hat keine Auswirkung auf den Preis des Produkts.

0
Likes!