Neu hier? Schau doch mal in meine Linkfavoriten! Oder brauchst du Hilfe?

Eine Ordnertasche Orelie für meine liebsten Schnittmuster

Mein Beitrag zur Vergessene Schätze Challenge von Hansedelli
Mein Beitrag zur Vergessene Schätze Challenge von Hansedelli
| Einzelstücke

Mein Beitrag zur Vergessene Schätze Challenge von Hansedelli

Anfang des Monats hab ich euch noch von der Vergessene Schätze Challenge zum Thema #pinktober bei Hansedelli erzählt. Ich hab euch erzählt, dass ich keinen pinken Stoff zuhause hatte der groß genug war, oder die passende Beschaffenheit hatte um daraus eine Ordnertasche zu nähen. Von Lisa hab ich dann ein ganzes Paket voll pinkem Material bekommen. Ich hab mich so gefreut, einige ihrer Elemente gepickt und mir ein Set zurrechtgelegt um an der Challenge diesen Monat teilnehmen zu können.

Bei der Challenge geht es darum, aus vergessenen Schätzen aus dem Stoffregal, eine Tasche zu nähen. Ganz nach dem Motto "Verbrauchen statt neu kaufen"! Wunderbar! Wie gerufen kam hier das Probenähen zu meinem neuen Schnittmuster Ordnertasche "Orelie"

Mein Beitrag zur Vergessene Schätze Challenge von Hansedelli. Eine Ordnertasche Orelie für meine liebsten Schnittmuster. Verbrauchen statt neu kaufen mit shesmile.

MaterialMontag für meine Ordnertasche samt Ringbuchmechanik

  • Pinke Webware und Gurtband mit goldenem Muster, sowie pinkes Gummiband aus dem Paket von Hansedelli
  • Einfarbig türkise Webware und farblich passendes Schrägband aus dem Stoffschrank der verstorbenen Tante Berta unserer Nachbarin
  • Reißverschluss in Lila mit goldener Raupe und goldenem Zipper von Snaply
  • SnapPap in braun von Snaply
  • Pinker Nähgarn von Buttinette
  • Ein Textillabel von Dortex
  • Decovil von Tessuti Amberg
  • Eine Ringbuchmechanik aus dem Etsy Shop von FuenfvorZehn ➚ Gibt es z.B. auch bei Amazon ➚

Mein Beitrag zur Vergessene Schätze Challenge von Hansedelli. Eine Ordnertasche Orelie für meine liebsten Schnittmuster. Verbrauchen statt neu kaufen mit shesmile.

Detailbild Wendekneul

Bereits beim Wenden der Tasche war ich ganz verliebt in die Farb- und Stoffkombi. Ich bin eigentlich kein Fan von Pink. Hier gefällt es mir aber richtig gut.

Vorallem die vielen goldenen Akzente am Stoff, Reißverschluss und Gurtband finde ich besonders stimmig.

Mein Beitrag zur Vergessene Schätze Challenge von Hansedelli. Eine Ordnertasche Orelie für meine liebsten Schnittmuster. Verbrauchen statt neu kaufen mit shesmile.

Endlich passt das Schnittmuster!

Anders als bei meinem ersten Prototypen, die Ordnertasche Orelie für den Untersuchungsordner, hat nun auch alles mit den Reißverschluss-Enden geklappt. Ich bin sehr zufrieden damit. Weil es jetzt einfach einen sauberen Abschluss ergibt.

Ach ihr dürft euch so auf die Schnittmuster-Veröffentlichung im November freuen!

Mein Beitrag zur Vergessene Schätze Challenge von Hansedelli. Eine Ordnertasche Orelie für meine liebsten Schnittmuster. Verbrauchen statt neu kaufen mit shesmile.

Platz für meine aktullen Schnittmuster und Skizzen

Im Inneren der Tasche ist jetzt richtig viel Platz für die wichtigsten Nähutensilien, Schnittmuster und Skizzen die ich aktuell verwende. So kann ich die Tasche bequem zum nächsten Nähtreff tragen. Oder auch nur vom Nähzimmer im 2. Stock, ein Stockwerk tiefer in die Küche um dort mit den Kindern zu malen oder neue Schnittmuster-Ideen zu skizzieren.

Das Innere lässt sich natürlich ganz nach deinen Wünschen gestalten. Beim Probenähen sind so viel wunderschöne Ideen und Varianten entstanden. Die könnt ihr schon bald im E-Book entdecken!

Mein Beitrag zur Vergessene Schätze Challenge von Hansedelli. Eine Ordnertasche Orelie für meine liebsten Schnittmuster. Verbrauchen statt neu kaufen mit shesmile.

Gestärkt mit Decovil

Die Ordnertasche ist komplett mit Decovil gestärkt. Damit sich dieses nicht verschiebt wurde es natürlich festgebügelt, aber auch rundherum an den Rändern nochmal festgenäht. Das Einschieben des Decovil aber auch das Einnähen des Reißverschlusses wird Schritt-für-Schritt in der Nähanleitung beschrieben und ist wirklich auch für sorgfältige Nähanfänger mit einer handelsüblichen Nähmaschine zu schaffen.

Mein Beitrag zur Vergessene Schätze Challenge von Hansedelli. Eine Ordnertasche Orelie für meine liebsten Schnittmuster. Verbrauchen statt neu kaufen mit shesmile.

Nähen mit SnapPap

Snappap als Rückenverstärker lässt sich zwar etwas schwieriger wenden, bietet der Tasche, dem Rückenteil und der Ringbuchmechanik aber nochmal mehr Halt. Mit eingelegtem Paspelband oder wie hier mit Schrägband wird es ein echter Hingucker und tolles Designelement. Das Design hab aus dem E-Book Zeichenmappe "Kreativ5" (Nähanleitung & Schnittmuster) übernommen. Auch hier hat es mir schon immer sehr gut gefallen.

Mein Beitrag zur Vergessene Schätze Challenge von Hansedelli. Eine Ordnertasche Orelie für meine liebsten Schnittmuster. Verbrauchen statt neu kaufen mit shesmile.

Vergessene Schätze Challenge von Hansedelli

Hast auch du diesen Monat eine Tasche aus pinken Stoffen genäht? Zeig es auf deinen Social-Media-Kanälen mit den Hashtags #vergesseneSchätzeChallenge und #verbrauchenstattneukaufen.

Pssst! Und wenn diesen Monat das Thema der Challenge "#pinktober" nichts für dich war, vielleicht bist du dann ja nächsten Monat dabei? Wie Lisa mir bereits verraten hat geht es im November um das Paradethema von Hansedelli "Im Wald". Ich hab bereits einen meinen Stoffschätze zugeschnitten und werde auf jeden Fall wieder dabei sein! ❤

Wenn ihr noch Taschen-Schnittmuster braucht? Noch bis Ende Oktober gilt Nimm3-Zahl2 in meinem shesmile-Shop - auch auf alle Taschenschnittmuster!

Artikelnummer: 364
Größe: Schnittmuster für A4 Ordner mit 8, 5 und 3 cm Rückenbreite, einfacher Rechenweg zum Berechnen deines individuellen Schnittmusters
Arbeitszeit: 2 Stunden

PDF-E-Books von shesmile

Diese leicht verständliche Schritt-für-Schritt-Anleitung mit vielen Fotos ist auch für Nähanfänger geeignet, denn die sehr ausführliche Fotoanleitungen begleitet dich bei jedem Schritt.

Passende Hashtags

Mein Beitrag zur Vergessene Schätze Challenge von Hansedelli

5,99 EUR

Inklusive Mehrwertsteuer.
Ohne Rabatte & Aktionen.

Das ist dabei

  • 26 Seiten Nähanleitung mit vielen Bildern
  • 10 Seiten Schnittmuster für 3 Standard-Ordnergrößen
  • Einfacher Rechenweg zum Berechnen deines individuellen Schnittmusters
  • Ergebnisse und Ideen aus dem Probenähen

Materialliste

  • Außenstoff, Innenstoff, Gurtband, Nähgarn in passender Farbe. Optional: (Endlos-) Reißverschluss mit 1-2 Zippern, Ringbuchmechanik, Decovil oder Bügelvlies zum Stärken oder Polstern.
  • Für das Schnittmuster: Bürodrucker, der A4 Papier drucken kann, Klebestreifen, Papierschere.
  • Zum Nähen: Stecknadeln oder Stoffklammern, Schneiderkreide oder Trickmarker, Stoffschere, Nähmaschine mit Geradstich und hoffentlich keinen Nahttrenner.
  • Genaue Maßangaben und Details sind im E-Book enthalten.
Muss ich haben!

Werbung
Mein Beitrag zur Vergessene Schätze Challenge von Hansedelli. Eine Ordnertasche Orelie für meine liebsten Schnittmuster. Verbrauchen statt neu kaufen mit shesmile.

Diesen Beitrag darfst du gerne teilen!


Follow
Elisabeth Steger vom Kreativlabel shesmile

Hallo, ich bin Lisse!

10. November 2021

Eigentlich Elisabeth Steger, Gründerin und kreativer Kopf von shesmile, Mediengestalterin und Siebdruckerin. Ich lebe mit meinen zwei Töchtern und meinem Mann in Siebeneichen, einem wunderschönen Dorf in Bayern (Oberpfalz).

Seit meiner ersten Elternzeit 2013 entstehen unter meinem Label shesmile immer neue Ideen zum Selbermachen. Meine leicht verständlichen Schritt-für-Schritt-Anleitungen mit vielen Fotos zu jedem Arbeitsschritt liegen in meinem Onlineshop zum Sofort-Download bereit und sind auch für Anfänger bestens geeignet.

Ich freu mich, dass du auf meiner Seite vorbeischaust. Hier findest du meine Nähanleitungen und Bastelideen, die dazu passenden Schnittmuster und Druckvorlagen, Plotterdateien, Stickdateien, Illustrationen und schickes Grafikdesign. Außerdem jede Menge Blogbeiträge zur Inspiration.

Wer schreibt hier?

Kundenstimmen!

Bewerte mich oder meine Produkte bei FacebookGoogle oder in meinem Shop. Zeig mir dein shesmile Projekt! Nutze meinen Hashtag #shesmile

Meine Facebook-Gruppe

Komm in meine Facebook-Gruppe. Zeige dein Werke und lass dich inspirieren.

Social Media

Für meine Illustrationen und das Grafikdesign gibt es eigene Facebook-Seiten.

Eure Werke und neue Ideen gibts bei Instagram

Einfach. Kreativ.

Bei shesmile findest du professionelles Grafikdesign, bunte Illustrationen und kreative Bastel -und Nähanleitungen.

Inh. Elisabeth Steger
Siebeneichen 17
92237 Sulzbach-Rosenberg
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Partnerlinks

Auf dieser Website werden Affilatelinks bzw. Partnerlinks genutzt. Links, die mit einem kleinen Pfeil ➚ versehen sind stellen (teilweise) solche Links dar. Sobald ein Kauf über diesen Link getätigt wird, erhält shesmile eine Provision. Diese hat keine Auswirkung auf den Preis des Produkts.

Schön, dass du hier bist!
0
Likes!