Neu hier? Schau doch mal in meine Linkfavoriten, lese in den Tipps & Tricks oder den FAQ.

Ein Beitrag aus der Kategorie: Empfehlungen

Produkte und Ideen von meinen kreativen Kolleginnen. Selbst getestet und für gut befunden! Auch seht ihr hier meine Ergebnisse aus den Probenähen für andere tolle Labels.

shesmile
Wähle aus 3 Größen!
| Empfehlungen

Periodenprodukte und die Nachhaltigkeit!

Schon lange gibt es nicht mehr nur Tampons und Slipeinlagen. Immer mehr setzen sich (selbstgenähte) und waschbare Slipeinlagen und Binden aus Stoff, Menstruationsunterwäsche und -Tassen durch. Denn sie sind wiederverwendbar, produzieren keinen Müll und sind somit gut für unsere Umwelt!

Das Thema Nachhaltigkeit geht oft mit mahnendem Zeigefinger einher. Doch ich finde, das braucht es nicht. Keiner muss sein Leben von jetzt auf gleich umkrempeln und sich damit total unwohl fühlen. Vorallem nicht unter Beobachtung derer die denken alles jetzt sofort und perfekt umsetzen zu müssen.

Aber jeder sollte neugierig sein auf alternative Produkte. Interesse zeigen und ausprobieren. Denn vielleicht ist "Anders" ja nicht automatisch schlecht? Ausprobieren, aus Fehlern und Problemen lernen und dann den passenden Weg oder die passende Lösung finden. 

Und das mein ich jetzt nicht nur auf Periodenprodukte bezogen. Das ganze Thema "No Waste" und "Nachhaltigkeit" ist wichtiger denn je und Schritt-für-Schritt kann jeder etwas in die richtige Richtung tun, wenn man offen ist für Neues!

Schluss mit Wegwerfplastik! Hallo Wiederverwendbarkeit!

Schon länger treibt mich das Müllthema auch in der Erdbeerwoche um. Jeden Monat aufs neue wird ein kleiner Berg Müll produziert. Und dieser ist teilweise sogar nur wenig "benutzt". Also hab ich mich nach Alternativen umgesehen. Und vorweg schonmal so viel: Es gibt nicht DAS perfekte Produkt! Jede Frau muss ihren ganz eigenen Weg finden wie sie sich optimal durch die Periode bringt ohne 24 Stunden auf dem Klo zu sitzen.

Auf meinen ganz persönlichen Erfahrungsbericht zu den verschiedenen Produkten möchte ich demnächst noch etwas genauer eingehen. Heute möchte ich euch zeigen für welche Produkte ich mich aktuell entschieden habe und warum ich ein neues Täschchen dafür gebraucht habe.

Außerdem gibt es das ganze Wochenende eine großartige Rabatt-Aktion. Bis zum Ende lesen lohnt sich also ;-)

Täschchen "Rosi"

Sie war lange Zeit mein monatlicher Begleiter in der Handtasche. Und vielleicht ist sie es auch für dich? Rosi hat zwei Fächer für kurze oder lange Slipeinlagen und Binden. Bis zu 6 Tampons passen in die vorne aufgenähten Gummiband-Schlaufen.

➜ Täschchen für Slipeinlagen und Tampons "Rosi" (Nähanleitung & Schnittmuster)

Periodentäschchen "Petra"

Weil ich nun aber keine (kaum noch) Slipeinlagen nutze, sondern lieber auf Menstruationsunterwäsche in Kombination mit BioTampons in Papier verpackt zurückgreife, brauchte ich etwas mit mehr Platz. 

Petra hat ein breites Fach für wiederverwendbare Periodenprodukte (wie z.B. Stoffbinden oder Menstruationsunterwäsche). Letzteres nutze ich nun seit einigen Monaten und bin total begeistert! Das breite Fach kann optional aus abwischbarem Material genäht werden und ist somit auch unterwegs ein sicherer Platz z.B. für getragene Wechselwäsche. Petra hat ein breites Gummiband für mehrere Tampons oder eine Menstruationstasse. Wähle beim Nähen des Täschchens aus zwei Varianten: Mit oder ohne Tiefe.

➜ Periodentäschchen "Petra" (Nähanleitung & Schnittmuster)

Periodentäschchen "Petra" für die Mens-Tasse

Nachdem ich zum Probenähen für das neue, große Täschchen aufgerufen habe, waren die Rufe nach einer Version für die Menstruations-Tasse groß! Und weil vorallem nachhaltigdenkende Frauen zur Tasse greifen, und diese oft oder immer öfter Stoffbinden als Backup nutzen. Gibt es nun auch ein Petra-Täschchen mit 3 cm Tiefe und somit genug Platz für alles was man zur Sicherheit für Unterwegs oder im Urlaub und auf Reisen so braucht.

➜ Periodentäschchen "Petra" (Nähanleitung & Schnittmuster)

Hosentaschentäschchen "Heidi"

Fehlt die letzte im Bunde: Heidi! Denn viele von euch brauchen gar kein großes Täschchen. Sie brauchen eine kleine, feine Möglchkeit diskret und mit nur wenigen Tampons oder Slipeinlagen zur Toilette zu gehen. Im Büro, beim Sport oder in der Schule. Und hier kommt Heidi ins Spiel.

Heidi ist ein ganz einfaches, universal einsetzbares Klapp-Täschchen für die Hosentasche. In Heidi aufbewahren kannst du gefaltete Slipeinlagen und Tampons, aber auch deine Kopfhörer, Zahnpflegeprodukte, Globolis oder Kleingeld.

Und das Beste daran? Das kleinste Täschchen gibt es sogar als Freebook und meinem shesmile-Shop! So kannst du auch einfach mal testen ob dir meine Art Nähanleitungen zu schreiben gefällt, und vielleicht kommst du dann doch nochmal auf eine der beiden großen Schwestern Petra und Rosi zurück! ;-)

➜ Hosentaschentäschchen "Heidi" (Kostenlose Nähanleitung und Schnittmuster)

Egal für welches der 3 Täschchen du dich entscheidest, ich wünsch dir auf jeden Fall entspannte Tage!

 


#shesmilebestsellerweekend vom 5. bis 8. März 2020

Bis zum Weltfrauentag am Sonntag bekommt ihr Rosi und Petra zu einem unschlagbaren Preis von nur 2,50 EUR, die kleine Heidi gibt es sogar als Freebook! Wenn das mal kein Grund ist in meinem shesmile-Shop vorbei zu schauen und deiner besten Nähfreundin davon zu erzählen! 

Vielen Dank auch an Snaply Nähkram, welche einen Teil des Materials für die neue Petra gesponsert haben. Auch hier habt ihr die Möglichkeit die E-Books mit 50% Rabatt zu sichern!


 


Kreativletter
Du gibst mir deinen Namen und deine E-Mail-Adresse, ich schick dir einmal die Woche kreative Ideen für die ganze Familie.

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte deren AGB und Datenschutzbestimmungen .

Eigentlich Elisabeth Steger. Gründerin und kreativer Kopf von shesmile. Lese in diesem Beitrag über mich, mein Label und wie ich zum Nähen gekommen bin.

Hallo, ich bin Lisse!

Eigentlich Elisabeth Steger, Gründerin und kreativer Kopf von shesmile, Mediengestalterin und Siebdruckerin. Ich lebe mit meinen zwei Töchtern und meinem Mann in Siebeneichen, einem wunderschönen Dorf in Bayern (Oberpfalz).

Seit meiner ersten Elternzeit 2013 entstehen unter meinem Label shesmile immer neue Ideen zum Selbermachen. Auch schreibe ich offen und ehrlich über meine Brustkrebs-Erkrankung oder berichte von meinen Erlebnissen und Reisen.

Ich möchte mein Leben leben und erleben! Einfach. Kreativ. Glücklich.

Wer schreibt hier?
Facebook-Gruppe shesmile Kreativtreff

Zeige deine Werke und lass dich inspirieren. Komm in meine Facebook-Gruppe „shesmile Kreativtreff“

Kundenzufriedenheit Sehr gut!

Danke für über 1.000 Kundenstimmen! 

Sag mir deine Meinung!

Zeige dein shesmile Projekt! Nutze den Hashtag #shesmile

Einfach. Kreativ. Glücklich.

Bei shesmile findest du kreative Bastel -und Nähanleitungen, originelle Rezeptideen, bunte Illustrationen und professionelles Grafikdesign.

Seit 2021 mein Brustkrebs-Tagebuch und seit 2022 eine immer größer werdene Anzahl an Erlebnisberichten und ein Reisetagebuch.

Schön, dass du hier bist!

Partnerlinks

Auf dieser Website werden Affiliatelinks bzw. Partnerlinks genutzt. Links, die mit einem kleinen Pfeil ➚ versehen sind stellen (teilweise) solche Links dar. Sobald ein Kauf über diesen Link getätigt wird, erhält shesmile eine Provision. Diese hat keine Auswirkung auf den Preis des Produkts.

Schön, dass du hier bist!
0
Likes!