Fragen oder Probleme? Schreib mir an probleme@shesmile.de

Top-9-Tipps! Selbstgemachtes erfolgreich verkaufen

Top-9-Tipps! Selbstgemachtes erfolgreich verkaufen!

PLUS! Ausführliches E-Book und Musterrechnung als Gratis-Download!

Ob nähen, stricken, häkeln, backen oder zeichnen – etwas selbst herstellen macht Spaß und wird immer mehr zum Ausgleich und zur Erholung vom stressigen Berufsalltag. Selbstgemachtes online zu verkaufen und sein Hobby damit sogar zum Beruf zu machen ist daher ziemlich naheliegend. Aber ganz so einfach geht es dann doch nicht, oder doch? Ich bedanke mich ganz herzlich bei Jenny Karl und Jan Knupper, welche ein großartiges Freebook zum Thema "Selbstgemachtes Verkaufen" ➚ geschrieben haben. Und ich teile es sehr gerne hier mit euch!

Für alle DIY-Fans, die Top-9-Tipps wie man seine selbstgemachten Produkte noch erfolgreicher online verkaufen kann:

1. Der erste Eindruck zählt: Bilder werden circa 60-mal schneller wahrgenommen als Wörter. Wähle daher einen besonderen Eye-Catcher, um die Blicke der potenziellen Kunden auf sich zu ziehen.

2. Aufmerksamkeitserregender Titel: Der Produkttitel sollte die wichtigste Information zum Produkt enthalten und gleichzeitig die Aufmerksamkeit der Leser erregen.

3. Informativer Beschreibungstext: Die Produktbeschreibung beinhaltet alle relevanten Informationen und lässt im besten Fall keine Fragen offen. Weiterhin hat sie die Funktion, den Kunden von dem selbstgemachten Produkt zu überzeugen. Verwende daher vorzugsweise viele Adjektive, um den Konsumenten emotional anzusprechen.

4. Wiedererkennungswert: Ein ausschlaggebendes Verkaufsargument ist die Präsenz deiner Marke. Verwende ein Logo und einen Markennamen, die im Gedächtnis bleiben, damit sich die Kunden auch in Zukunft an dich erinnern können.

5. Mehrwert durch Content: Poste nicht unbedacht sinnlose oder unwichtige Inhalte, sondern setze stattdessen auf Inhalte mit Mehrwert für deine Kunden. Denn je qualitativer der Inhalt ist, umso eher wird er von anderen geteilt und deine Website gewinnt somit an Sichtbarkeit.

6. SEO optimiert schreiben: Verwende beliebte Schlagwörter in der Beschreibung deiner Produkte, um leichter im Internet gefunden zu werden, da die Suchmaschinen mit Hilfe der Schlagwörter die Produkte erkennen.

7. Persönlichkeit stärken: Kunden möchten sich mit dem Produkt und dem Hersteller identifizieren. Dies gelingt am besten, wenn du es schaffst, die Sympathie deiner Kunden für dich zu gewinnen. Baue demnach nicht nur dein Produkt, sondern eine eigene Note bzw. Persönlichkeit auf.

8. Blick hinter die Kulissen: Traue dich, den Kunden auch einen Blick hinter die Kulissen zu gewähren. Das wirkt authentisch und echt.

9. Rahmenbedingungen vereinfachen: Prüfe vor dem Verkauf, ob die Aspekte Bezahlung, Versand und Bestand stimmen und den Kaufprozess erleichtern. So vermeidest du es, den Kunden während des Kaufprozesses zu verlieren.

Selbstgemachtes erfolgreich verkaufen! Ein kostenloses E-Book von Jenny Karl und Jan Knupper.

Selbstgemachtes Verkaufen

Mehr Informationen rund um das Thema bekommst du auf der Mia-Moda Seite „Einfach Selbstgemachtes Verkaufen“ ➚ 

 

Vielen Dank an die Autoren:

Autor: Jenny Karl: Selbstgemachtes erfolgreich verkaufen (Freebook) Autor: Jan Knupper: Selbstgemachtes erfolgreich verkaufen (Freebook)

Jenny Karl Die Bloggerin ist neben Silvia Last Gründerin und Geschäftsführerin der DIY-Plattform muckout.de ➚ und bringt ihre beruflichen Erfahrungen aus den Bereichen Mediengestaltung, Marketing und Webdesign in ihren Online-Shop sowie die dazugehörigen Kommunikationskanäle ein. Für sie ist das Selbermachen viel mehr als ein Hobby – es ist eine Lebensart geworden.

Jan Knupper Der Volljurist war seit seinem Großen Juristischen Staatsexamen 1999 unter anderem als Rechtsanwalt und Angestellter beim Arbeitsamt Hamburg tätig. Seit 2011 ist er selbstständiger Journalist und Autor, Betreiber von Webseiten und Programmierer von juristischen Lernhilfen.

 

Das könnte dich auch interessieren:

Zum Blogbeitrag: Facebook-Seite erstellen: Zeige deine Kreativität! ➚

Facebook-Seite erstellen - Zeige deine Werke, deine Kreativität! Tipps für den richtigen Seitennamen!

Meistgelesene Fragen und Tutorials

Wer schreibt hier?

Lisse von shesmile, Anke vom shesmile-Kundenservice

Hallo! Ich bin Lisse! Kreativer Kopf und Inhaber von shesmile. Kreativ zu sein bedeutet für mich alles. shesmile wurde bereits 2007 gegründet. Angefangen mit Grafikdesign im Print- und Nonprint-Bereich kamen nach einiger Zeit der DIY-Bereich und fröhlich bunte Illustrationen dazu.

Hallo! Ich bin Anke! Die Frau hinter dem shesmile Kundenservice. Hast du Fragen zum Nähen oder Probleme mit deiner Bestellung? Schreib mir gerne über das Chatformular oder direkt via E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!!

Wer schreibt hier?

Deine Meinung!

 
Deine Meinung ist mir wichtig! Bewerte mich bei Facebook (DIY), Facebook (Grafikdesign) oder Google.

Meine Facebook-Gruppe

Komm in meine Facebook-Gruppe. Zeige dein Werke und lass dich inspirieren.

Dein Ergebnis!

Lade deine shesmile-Werke in die Makerist Werkschau.

Bewerte meine E-Books bei Sewunity.de

Zeig mir dein shesmile Projekt!
Nutze den Hashtag #shesmile

Folge mir auf meinen Facebook-Seiten

 

Eure Werke und neue Ideen bei Instagram

Einfach. Kreativ.

Bei shesmile findest du professionelles Grafikdesign, bunte Illustrationen und kreative Bastel -und Nähanleitungen.

Inh. Elisabeth Steger
Siebeneichen 17
92237 Sulzbach-Rosenberg
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Partnerlinks

Auf dieser Website werden Affilatelinks bzw. Partnerlinks genutzt. Links, die mit einem kleinen Pfeil ➚ versehen sind stellen (teilweise) solche Links dar. Sobald ein Kauf über diesen Link getätigt wird, erhält shesmile eine Provision. Diese hat keine Auswirkung auf den Preis des Produkts.

Blogs & Shops

Meine DIY-App

Download on the App Store
Get it on Google play
Schön, dass du hier bist!
0
Likes!