Neu hier? Schau doch mal in meine Linkfavoriten, lese in den Tipps & Tricks oder den FAQ.

Ein Beitrag aus der Kategorie: Einzelstücke

Von mir erstellte Einzelstücke, welche ich aus besonderem Anlass mit viel Liebe zum Detail genäht oder gebastelt habe. Die passenden Schnittmuster und Druckvorlagen gibt es in meinem shesmile-Shop!

shesmile
Nähanleitung und Schnittmuster von shesmile
| Einzelstücke

"Ich wünsch mir zum Geburtstag einen eigenen Rucksack aus Nähstoffen"

Mit diesen Worten kam meine Tochter vor einigen Wochen zu mir. Wie gelegen kam da die Softshell-Panel-Lieferung im Rahmen der Softshell-Challenge von Hessekinner. Katja hatte mir eine Auswahl der neuesten Softshell-Panele vorab geschickt. So konnte ich mir ein Bild von der Qualität machen. Ich war auf Anhieb verliebt. So tolle kräftige Farben und so wunderschöne Motive! Ich hatte direkt 10 neue Projekte im Kopf die ich damit umsetzen werden. Doch eins nach dem anderen. 

Zwei KlapPack-Rucksäcke bzw. eine kleiner KlapPack und ein MidiKlapPack sollten es also zunächst werden. Meine Tochter hat sich direkt auf den pinken Pferdestoff gestürzt, meine beste Freundin hat für ihren Sohn die blau-rot-grüne Drachen-Feuerwehr ausgesucht. Das Ergebnis hab ich letzte Woche im Blog gezeigt: Ein Rucksack KlapPack aus dem Softshell-Panel Drachen-Feuerwehr nähen ... hier geht es nun aber um den MidiKlapPack für meine Tochter.

Zu Beginn gleich mal die schwierigste Aufgabe. Wie verteile ich die Schnittmuster-Teile auf dem Softshell-Panel, dass es später schön aussieht, das Motiv nicht auf dem Kopf steht und später nicht irgendwo ein Teil fehlt bzw. falsch zuschnitten ist und dann der Stoff nicht reicht. Meine Topp-Tipps, damit nichts schiefgehen kann.

Das Schnittmuster passend auf dem Softshell-Panel verteilen

Zu Beginn gleich mal die schwierigste Aufgabe. Wie verteile ich die Schnittmuster-Teile auf dem Softshell-Panel, dass es später schön aussieht, das Motiv nicht auf dem Kopf steht und später nicht irgendwo ein Teil fehlt bzw. falsch zuschnitten ist und dann der Stoff nicht reicht. Meine Topp-Tipps, damit nichts schiefgehen kann.

  • Zeichne auf der Vorderseite auf. Die gezeichnete Linie wird dann später sowieso in der Nahtzugabe verschwinden, so hat man einen viel besseren Überblickt was noch frei ist und wo genau das Motiv sitzt.
  • Schnittmuster mittig knicken und danach mittig auf dem Panel-Motiv ausrichten.
  • Nutze einen Stift oder Kreide die sich leicht wieder entfernen lässt. Ich war mir meiner Sache supersicher und hab einen Textilmarker beim Aufzeichnen der Schnittmuster-Teile verwendet. Blöd nur, dass ich mich dann um 1 cm verschoben habe. Zum Glück sieht man das gelb auf dem pinkt nicht so arg. Beim fertigen Rucksack fällt es auch nicht auf. Glück gehabt. Besser wäre sicherlich Schneiderkreider oder ein Trickmarker gewesen.
  • Sicher ist sicher! Wenn du 100% auf Nummer sicher gehen willst, leg alle Schnittmuster-Teile gleichzeitig auf, und schau ob alles seinen Platz findet. Schnittmuster die 2x aufgezeichnet werden müssen dann ggf. sogar 2x ausdrucken. So kann auf gar keinen Fall mehr etwas schief gehen.

GANZ WICHTIG! Lese vorher genau auf dem Schnittmuster welche Teile gespiegelt zugeschnitten werden müssen. Das ist denk ich der Hauptfehler, der beim Zuschnitt gemacht wird (ist mir auch wieder passiert) und dann reicht der Stoff vielleicht nicht. Also, unbedingt auf gespiegelte Schnitteile (wie z.B. die Seitenteile oder die Trägergurte) achten!

Schnittmuster mittig knicken und danach mittig auf dem Panel-Motiv ausrichten.

#MaterialMontag - Mein Zuschnitt

Weil das Softshell-Panel von Hessekinner nicht für alle Teile des MidiKlapPack reicht, hab ich noch mit etwas Kunstleder von Snaply ergänzt. Somit ergibt sich folgende Materialliste:

  • Softshell-Panel "Pferdeliebe" von Hessekinner
  • Kunstleder Colour - taupe (KL-30) von Snaply
  • Baumwolle Webware Jan - Streifen grün von Snaply
  • Webware in rosa Karo von Tessuti Amberg
  • Gurtband light 25mm Mint D871 von Snaply
  • Leiterschnalle und D-Ringe in silber von Snaply
  • LOXX Verschluss von Snaply
  • Reißverschluss silber metallisiert 4 mm und 6 mm Raupe in mint und braun von Snaply
  • Zipper für Charms für 4mm und 6 mm Raupe in silber von Snaply
  • Charm-Anhänger Donut und Einhorn von Snaply
  • Nähgarn von Buttinette und Gütermann
  • Ein Texillabel von Dortex
  • Schrägband aus den Erbstücken von der verstorbenen Nachbarstante

Auf Bügelvlies hab ich komplett verzichtet, denn die flauschige Rückseite des Softshells reicht mir für einen guten Stand.

Weil das Softshell-Panel von Hessekinner nicht für alle Teile des MidiKlapPack reicht, hab ich noch mit etwas Kunstleder von Snaply ergänzt. Somit ergibt sich folgende Materialliste:

Kleine Details machen den MidiKlapPack zu etwas ganz Besonderem!

Die Liebe zum Detail ist es zum Schluss, die ein Nähwerk perfekt werden lassen:

  • Farblich passendes Schrägband als Reißverschluss-Ende
  • Ein seitlich eingenähtes Textillabel
  • Eine farblich passende Absteppnaht auf dem Kunstleder oder der Innenstoff, welcher beim Umbügeln und Absteppen so toll zur Geltung kommt.

Eine Auswahl an Bildern dazu hab ich etwas weiter unten in die Bildergalerie gestellt.

Die Liebe zum Detail ist es zum Schluss, die ein Nähwerk perfekt werden lassen. Rucksack MidiKlapPack von shesmile.

Passend zu diesem MidiKlapPack gibt es auch zwei kleine neue Beiträge im Tipps & Tricks Bereich:

Das Gurtband an den Rucksack-Tragegurten hab ich wieder nach meiner liebsten Variante genäht. Eine Schritt-für-Schritt-Nähanleitung dazu gibt es im Blog: Rucksack-Gurte längenverstellbar und ohne offenes Ende nähen.

Rucksackgurte: Längenverstellbar und ohne offenes Ende

Das Gurtband an den Rucksack-Tragegurten hab ich wieder nach meiner liebsten Variante genäht. Eine Schritt-für-Schritt-Nähanleitung dazu gibt es im Blog: Rucksack-Gurte längenverstellbar und ohne offenes Ende nähen

Zum 6. Geburtstag der Kleinen sind wir dann mit dem ICE nach Hamburg gefahren. Haben uns König der Löwen im Musicaltheater angesehen. Gerade rechtzeitig ist der Rucksack fertig geworden. Und auch, wenn der Rucksack noch ein bisschen zu groß für den kleinen Rücken ist, hat sie ihn voller stolz getragen! Vollgepackt mit ihren liebsten Kuscheltieren, Proviant, Büchern und Malsachen.

Ein MidiKlapPack zum 6. Geburtstag? Warum nicht!

Zum 6. Geburtstag der Kleinen sind wir dann mit dem ICE nach Hamburg gefahren. Haben uns König der Löwen im Musicaltheater angesehen. Gerade rechtzeitig ist der Rucksack fertig geworden. Und auch, wenn der Rucksack noch ein bisschen zu groß für den kleinen Rücken ist, hat sie ihn voller stolz getragen! Vollgepackt mit ihren liebsten Kuscheltieren, Proviant, Büchern und Malsachen.

"Danke Mama! Der sieht sooo schön aus!"

Wenn die Kleine nun genauso schnell wächst wie die Große, dann wird der Rucksack schon nächsten Sommer die passende Größe haben. Aber schon jetzt sind wir froh, dass jeder von uns seinen MidiKlapPack hat. So kann jeder fürs Schwimmbad zum Sport oder beim Übernachtungsbesuch seine eigenen Sachen in seinen eigenen Rucksack packen. Und Mama oder Papa müssen nicht alles schleppen.

Wenn der Inhalt im KlapPack-Rucksack zu viel oder zu schwer ist, kann der Verschluss an der Klappe auch schonmal aufgehen. Daher empfehle ich für den MidiKlapPack auf jeden Fall eine Verschlussvariante die sich nicht so leicht öffnen lässt. Druckknöpfe haben oft nicht so viel Widerstand. Besser sind da große richtige Knöpfe oder eben ein LOXX-Verschluss. Dieser hält jedem Zug stand und passt (wie ich finde) perfekt für alle KlapPack-Varianten ab der Midi-Größe. Also für den MidiKlapPack und den BigKlapPack (groß und XXL).

Der perfekte Verschluss? LOXX!

Wenn der Inhalt im KlapPack-Rucksack zu viel oder zu schwer ist, kann der Verschluss an der Klappe auch schonmal aufgehen. Daher empfehle ich für den MidiKlapPack auf jeden Fall eine Verschlussvariante die sich nicht so leicht öffnen lässt. Druckknöpfe haben oft nicht so viel Widerstand. Besser sind da große richtige Knöpfe oder eben ein LOXX-Verschluss. Dieser hält jedem Zug stand und passt (wie ich finde) perfekt für alle KlapPack-Varianten ab der Midi-Größe. Also für den MidiKlapPack und den BigKlapPack (groß und XXL).

Auch ein schöner Rücken kann entzücken!

Auch ein schöner Rücken kann entzücken!

Wie schon beim Drachen-Feuerwehr-Rucksack hab ich auch beim MidiKlapPack das kleine Pferdemotiv des Panels auf der Rückseite platziert. Das gefällt mir richtig gut!

Ganz neu im Snaply-Shop sind die kleinen Charms bzw. Anhänger für den Reißverschluss-Zipper. Weil meine Tochter Donuts und Einhörner so gerne mag, hab ich diese gewählt und mit kleinen Metallringen (ebenfalls von Snaply) am Zipper befestigt. Die Metallringe sind leider nicht ganz so stabil wie ich es mir erhofft hatte. Daher musste ich diese nochmal mit einem Gummiband tauschen - siehe nächstes Foto - die Charms sind aber wunderschön!

Ganz neu im Snaply-Shop sind die kleinen Charms bzw. Anhänger für den Reißverschluss-Zipper. Weil meine Tochter Donuts und Einhörner so gerne mag, hab ich diese gewählt und mit kleinen Metallringen (ebenfalls von Snaply) am Zipper befestigt. Die Metallringe sind leider nicht ganz so stabil wie ich es mir erhofft hatte. Daher musste ich diese nochmal mit einem Gummiband tauschen - siehe nächstes Foto - die Charms sind aber wunderschön!

Charms für den Reißverschluss-Zipper

Ganz neu im Snaply-Shop sind die kleinen Charms bzw. Anhänger für den Reißverschluss-Zipper. Weil meine Tochter Donuts und Einhörner so gerne mag, hab ich diese gewählt und mit kleinen Metallringen (ebenfalls von Snaply) am Zipper befestigt. Die Metallringe sind leider nicht ganz so stabil wie ich es mir erhofft hatte. Daher musste ich diese nochmal mit einem Gummiband tauschen - siehe nächstes Foto - die Charms sind aber wunderschön!

Ich hab noch viele weitere Zuhause und freu mich jetzt schon meine nächsten Nähwerken damit zu bestücken!

Das sind sie also nun, meine zwei Ergebnisse zur Softshell-Challenge von Hessekinner! Weil die Aktion gar so gut ankam und der Shop von Hessekinner kurzzeitg neu aufgesetzt werden musste und dadurch offline war, wurde die Aktion sogar bis Ostersonntag 2022 verlängert! Ich freu mich sehr! Schaut also unbedingt die nächsten Tage immer wieder mal auf der Website von www.hessekinner.de vorbei. Bald schon gibt es die wunderschönen Softshell-Panele wieder zu bestellen.

Softshell-Challenge von Hessekinner

Das sind sie also nun, meine zwei Ergebnisse zur Softshell-Challenge von Hessekinner! Weil die Aktion gar so gut ankam und der Shop von Hessekinner kurzzeitg neu aufgesetzt werden musste und dadurch offline war, wurde die Aktion sogar bis Ostersonntag 2022 verlängert! Ich freu mich sehr! Schaut also unbedingt die nächsten Tage immer wieder mal auf der Website von www.hessekinner.de vorbei. Bald schon gibt es die wunderschönen Softshell-Panele wieder zu bestellen.

Artikelnummer: 205
Größe: 31 x 38 x 17 cm
Arbeitszeit: 4 bis 5 Stunden
Schwierigkeitsgrad: Anfänger
Nähanleitung und Schnittmuster von shesmile

Das ist dabei

  • 27 Seiten Nähanleitung mit vielen Bildern
  • 12 Seiten Schnittmuster
  • 6 Seiten mit Nähideen und Tutorials aus dem Probenähen
Gewerbelizenz

Angefertigte Einzelstücke dürfen bis zu einer Stückzahl von 10 Stück pro Jahr verkauft werden, wenn ich dabei als Quelle genannt werde. Nähere Infos dazu findest du bei meinen Lizenzrechten.

Materialliste

  • Außen- und Innenstoff, Außenstoff für den Boden, Bügelvlies zum Verstärken, Schrägband zum Einfassen der Rückseite, 2 Reißverschlüsse für die Verschlussklappe, ggf. 2 Reißverschlüsse für die Seitentaschen, 2 Druckknöpfe als Verschluss an der Klappe, Gurtband, D-Ringe oder Rucksack-Schieber, Nähgarn in passender Farbe.
  • Für das Schnittmuster: Bürodrucker, der A4 Papier drucken kann, Papierschere, Klebestreifen.
  • Zum Nähen: Stecknadeln/Klammern, Stoffschere/Rollschneider, Schneiderkreide/Trickmarker, Nähmaschine mit Geradstich, Bügeleisen, Wendestäbchen, Feuerzeug, ggf. Reißverschlussfüßchen (oder nach links verstellbare Nadel) und hoffentlich kein Nahttrenner.
  • Genaue Maßangaben und Details sind im E-Book enthalten.

Systemvorraussetzungen: Benötigt wird ein passendes Gerät mit der Möglichkeit die gängigen Dateiformate lesen zu können:

Muss ich haben!

Bildergalerie

Bilder anklicken um sie zu vergrößern



Kreativletter
Du gibst mir deinen Namen und deine E-Mail-Adresse, ich schick dir einmal die Woche kreative Ideen für die ganze Familie.

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte deren AGB und Datenschutzbestimmungen .

Eigentlich Elisabeth Steger. Gründerin und kreativer Kopf von shesmile. Lese in diesem Beitrag über mich, mein Label und wie ich zum Nähen gekommen bin.

Hallo, ich bin Lisse!

Eigentlich Elisabeth Steger, Gründerin und kreativer Kopf von shesmile, Mediengestalterin und Siebdruckerin. Ich lebe mit meinen zwei Töchtern und meinem Mann in Siebeneichen, einem wunderschönen Dorf in Bayern (Oberpfalz).

Seit meiner ersten Elternzeit 2013 entstehen unter meinem Label shesmile immer neue Ideen zum Selbermachen. Auch schreibe ich offen und ehrlich über meine Brustkrebs-Erkrankung oder berichte von meinen Erlebnissen und Reisen.

Ich möchte mein Leben leben und erleben! Einfach. Kreativ. Glücklich.

Wer schreibt hier?
Facebook-Gruppe shesmile Kreativtreff

Zeige deine Werke und lass dich inspirieren. Komm in meine Facebook-Gruppe „shesmile Kreativtreff“

Kundenzufriedenheit Sehr gut!

Danke für über 1.000 Kundenstimmen! 

Sag mir deine Meinung!

Zeige dein shesmile Projekt! Nutze den Hashtag #shesmile

Einfach. Kreativ. Glücklich.

Bei shesmile findest du kreative Bastel -und Nähanleitungen, originelle Rezeptideen, bunte Illustrationen und professionelles Grafikdesign.

Seit 2021 mein Brustkrebs-Tagebuch und seit 2022 eine immer größer werdene Anzahl an Erlebnisberichten und ein Reisetagebuch.

Schön, dass du hier bist!

Partnerlinks

Auf dieser Website werden Affiliatelinks bzw. Partnerlinks genutzt. Links, die mit einem kleinen Pfeil ➚ versehen sind stellen (teilweise) solche Links dar. Sobald ein Kauf über diesen Link getätigt wird, erhält shesmile eine Provision. Diese hat keine Auswirkung auf den Preis des Produkts.

Schön, dass du hier bist!
0
Likes!